Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Willkommen Aktuelles Vita Malerei und mehr Schmuck Aktuelle Ausstellungen Ausstellungschronik Kurse  Literatur Philosophie Philosophische Beratungspraxis Philosophisches Café Wissenschaftliche Veröffentlichungen Kontakt Impressum 

Aktuelles

ZeiTraumAusstellung des BBK Harz Forum des Kreishauses Goslar27.11- bis 3.12.2016

Der SF-Roman Kathara ist kurz vor Jahresende 2015 erschienen. Noel-Verlag, ISBN: 978-3-95493-062-3Preis: 18,90 €, Seiten: ca. 280, Hardcover

Hier klicken um den Text zu bearbeiten

Wir befinden uns in einer fernen Zukunft. Eine fundamentalistische Sekte, die davon ausgeht, dass alles, was geschieht, eine kausale Folge des Urknalls und seit Anbeginn der Zeit determiniert ist, hat den Planeten Kathara besetzt. Sie droht, den freien Teil des Universums zu versklaven.Frachterkapitänin Esther Morgenglanz lässt sich von dem Geheim- agenten Tabah überreden, ihn zum Wüstenplaneten Rigarah zu bringen. Dorthin haben sich die Rebellen zurückgezogen, um von hier aus den Kampf gegen die Deterministen und für die Freiheit Katharas zu führen.Bald werden Morgenglanz und ihre Crew nicht nur von den Deterministen gejagt, auch zwei Geheimdienste sind hinter ihnen her.Der Kampf um Kathara ist zugleich der Kampf zweier konträrer Lebensentwürfe.Entwerfen wir uns als in unserem Sein zwar bedingte, aber freie und verantwortliche Wesen oder als durch Physik determinierte und durch unsere Biologie getriebene?Können wir selbst entscheiden, wie wir leben wollen oder gibt es eine biologisch notwendige Lebensführung, die durch Zwang und Umkonditionierung durchgesetzt werden muss?Vorsicht also: Dieser unterhaltsame Science Fiction kann Spuren von Philosophie enthalten.

Kathara auf Facebook